Esquire Lederwaren

Qualität – Tradition – Innovation

Gegründet 1951, steht die Marke Esquire seit mehr als 60 Jahren für funktionelle Lederaccessoires in hochwertiger Verarbeitung.
Geldbörsen, Businessartikel sowie Gürtel zählen zum Portfolio des international agierenden Unternehmens.

(Preis-)gekrönt und patentiert

Esquire ist das erste deutsche Unternehmen, das für seine Kreationen den Oscar Accademico dèll Alta Moda für „Creationi di gran Classe“ in Turin gewonnen hat und war auch schon Preisträger des deutschen Lederwarenpreises.

Neben zahlreichen anderen Innovationen und Produktideen besitzt Esquire als eines der ganz wenigen Unternehmen der Lederwarenbranche ein eigenes Patent, den CARDSAFE.

Zusammen mit dem RFID-Protect Schutz bietet Esquire heute somit die wohl sicherste Geldbörse der Welt.

Nach wie vor in Familienbesitz und dies schon in dritter Generation, produziert Esquire hochwertige Lederwaren nach traditionellen Qualitätskriterien, zu einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis.

Hohe Lieferfähigkeit sowie der erstklassige Service, der seinesgleichen sucht, sind für uns selbstverständlich.

Mehr als 500 Lederwarenfachgeschäfte sowie die Fachabteilungen ausgewählter Kaufhäuser sind Vertriebspartner für Lederwaren von Esquire in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in zahlreichen weiteren Exportländern.

Esquire – Stil in Sachen Leder

Die wohl sichersten Geldbörsen der Welt!

 

Ausgestattet mit dem für uns patentiertem Sicherheitssystem für Kreditkarte, dem CARDSAFE, passiert es nie wieder, bei geschlossener Geldbörse, eine Kreditkarte zu verlieren. Durch den seitlichen Einschub sind die Kreditkarten vor dem Herausfallen gesichert.

Ein weiterer Sicherheitsaspekt ist die eingearbeitete RFID-Abschirmung. Diese schützt Ihre Karten vor unbefugtem Auslesen des RFID-Chips.

Dazu kommt noch ein Geheimfach, für die Scheine, die nicht jeder sehen soll.